Cordial Cup - Junior Soccer League

Roy Makaay als Trainer beim Cordial Cup

Roy Maakay

Bereits 2011 und 2012 bekamen die Jungs von Feyenoord Rotterdam viel Lob für ihre Spielweise und überzeugten die Zuschauer. Auch 2013 war Roy Makaay wieder dabei, dieses Mal mit der U15, mit der er im Achtelfinale jedoch an TSG Hoffenheim scheiterte.

Aktiv am Rasen ist der Träger des Goldenen Schuhs der UEFA als erfolgreichster europäischer Torschütze beim Cordial Cup in Going zum Einsatz gekommen, als er beim Prominentenkick sein Können zum Besten gab. Sein überaus sympathisches und freundliches Auftreten haben viele Jungs noch in Erinnerung, die Fotos und Autogramme von ihm bekamen.