Cordial Cup - Junior Soccer League

CORDIAL Cup gewinnt 6. Tourismus Partner dazu

TVB Pillerseetal neuer Kooperationspartner

Mit dem Tourismusverband Pillerseetal kommt ein weiterer und somit 6. Tourismus Partner zum Cordial Cup dazu.

Cheforganisator Hans Grübler war vor ein paar Tagen in Feberbrunn und hat die neue Kooperation mit dem Pillerseetal beschlossen. Somit erweitert sich auch die Anzahl der Sportstätten, auf denen der Cordial Cup ausgetragen wird. Mit dem „Stadion an der Lehmgrube“ in Fieberbrunn sind es nun 13 Sportanlagen, auf denen die Spiele im Rahmen des Cordial Cup und des Cordial Girls Cup durchgeführt werden.

Armin Kuen, Geschäftsführer TVB Pillerseetal, Martin Bergmann, der Obmann des SK AVZ Pillerseetal sind gemeinsam mit Cheforganisator Hans Grübler überzeugt davon für die Zukunft eine interessante und erfolgreiche Kooperation einzugehen.
„Welche Altersklasse in Fieberbunn in der Vorrunde gespielt wird, werden wir Anfang nächsten Jahres entscheiden. Außerdem haben wir natürlich auch mit der Kooperation die Möglichkeit, dass noch weitere Hotels als Partner in dieser Region dazukommen“, so die ergänzenden Worte von Hans Grübler.

Die Sportanlage in Fieberbrunn ist ca. 10 km von St. Johann entfernt, dem Final Ort im kommenden Jahr.

Foto mit Martin Bergmann, Hans Grübler und Armin Kuen

Presseartikel download