Cordial Cup - Junior Soccer League

3 weitere Finalteilnehmer stehen fest

Am vergangenen Wochenende wurden 3 weitere Finalteilnehmer ermittelt. Bei den Turnieren in Weingarten am Bodensee setzten sich bei der U11 der FC Hard aus dem nahen Vorarlberg (A) im Finale gegen SpVgg Kaufbeuren durch, sowie bei der U13 der SSV Reutlingen im Finale gegen den Nachwuchs vom SSV Ulm 1846.

Beide Turniere waren international und sehr gut besetzt. Am Samstag waren insgesamt 28 U11-Teams dabei, während am Sonntag bei den U13–Junioren 20 Mannschaften um den Turniersieg spielten. Cheforganisator Hans Grübler, der selbst vor Ort war, zollte dem ORGA Team vom SV Weingarten großes Lob für die nicht ganz einfache Durchführung und freute sich, mit dem SV Weingarten einen so kompetenten Partner an seiner Seite zu haben.

Beim U11 Turnier des TSV Loffenau in Südbaden setzte sich im Finale am Sonntag die U11 vom FV Lörrach-Brombach gegen VfR Wormatia Worms durch und sicherte sich das Final Ticket für den Cordial Cup in Tirol. Cordial Cup Co-Organsiator Sebastian Ebeling war in Loffenau dabei und voll des Lobes über die gelungene Durchführung des Turniers.

Am kommenden Wochenende steht das 10-jährige Jubiläum beim slowenischen Club NK Radomlje im Mittelpunkt. Nicht weniger als 40 U11 Teams werden am Samstag auf der wunderschönen Sportanlage in Radomlje nahe Ljubljana um einen Platz beim Finalturnier spielen. Am Sonntag treten dann bei der U13 noch
einmal 32 Mannschaften an.

Radomlje - 1

Ebenso am Sonntag den 14.April wird in Weingarten noch das U15 Turnier ausgetragen, bei dem in einem starken Teilnehmerfeld 20 Mannschaften mitspielen.